Arbeitsphase 2018 Das Orchester Der Dirigent Konzerte Pressespiegel Photos 2017 Sponsoren In English, please!
Startseite Das Orchester Die Solisten Eva Thomas

Das Orchester


Die Solisten Repertoire

Sina Kloke Farida Rustamova Jana Telgenbüscher Andrés Ramírez-Gastón Helen Dabringhaus Mladen Miloradovic Pauline Schulte-Beckhausen Daniela Kükenshöner Violetta Quapp Borge ten Hagen Eva Thomas Markus Gorski Nico Treutler Martina Trumpp Jutta Rieping

Anmeldung Gästebuch Links Kontakt Impressum Haftungsausschluss

Eva Thomas

Die Solistin 2011

Eva Christina Thomas wurde 1989 in Bielefeld geboren. Ihren ersten Geigenunterricht bekam sie mit fünf Jahren bei Frau Lydia Ratsimar in Herford, 1998 wurde sie von Frau Rodica Doron in Detmold unterrichtet. 2005 erhielt sie Gastunterricht von Prof. Maurizzio Fux in London.
Nach einem Meisterkurs bei Prof. Nora Chastain nahm sie im WS 2009/10 ihr Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Gorjan Kosuta auf.
Seit dem WS 2010/11 studiert sie bei Prof. Ingeborg Scheerer.
Bei der Teilnahme an „Jugend musiziert“ erhielt sie regelmäßig erste Preise, bei Auswahlspielen des Deutschen Tonkünstlerverbandes mehrmals den Sonderpreis für Solospiel und für Ensemblespiel.
2004 – 2007 nahm Eva an den Orchesterprojekten der Jungen Philharmonie OWL teil.
2006 – 2008 war sie Konzertmeisterin bei den „Jungen Sinfonikern Bielefeld“.
Eva bestritt zahlreiche Soloauftritte, u.a. wirkte sie 2003 an der Seite der Musiker Carmen und Amir Schiff, Israel Chorberg und Tamara Kezerov an einem Wohltätigkeitskonzert in Berlin für die Kinderhilfsorganisation "Hyvong Vietnam" mit.
Als Solistin trat sie 2006 mit dem „Sinfonieorchester der Schaumburger Landschaft“ auf, 2008 mit dem „New Jersey Philharmonic Orchestra“ in der Carnegie Hall, New York.